Resolution für einen weltweiten Widerstand gegen den globalen Faschismus – Stoppt die Übernahme der Zentralbank

Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Die jüngste Initiative des Schiller-Instituts, von Helga Zepp-LaRouche.

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs droht der Welt eine neue faschistische Diktatur. Sie kommt diesmal in Form eines Versuchs der City of London, der Wall Street und verschiedener führender Zentralbanken, die totale Kontrolle über alle Finanzanlagen zum Wohle der Superreichen auf Kosten der Mittelklasse und der Armen weltweit zu konsolidieren. Der “ökologische Übergang”, mit dem sie hausieren gehen, bedeutet eine destruktive finanzielle Übernahme von Volkswirtschaften, wobei die “grüne” Farbe nur das Banner ihres Plünderzwecks ist.

Sie nennen es den “Great Reset”. Unter dem Vorwand des Wiederaufbaus der Weltwirtschaft nach der COVID-19-Pandemie wollen die führenden Privatbankiers und Milliardäre einen “Regimewechsel” durchführen, bei dem die Geld- und Fiskalpolitik nicht mehr von gewählten Regierungen, sondern direkt von den privaten Zentralbanken und führenden Finanzakteuren entschieden werden soll. In dieser letzten Phase der jahrzehntelangen neo-malthusianischen Politik zugunsten der Spekulanten würden sie die letztendliche Kontrolle über alle Investitionen konsolidieren und sie vollständig in “grüne Technologien” kanalisieren und damit alle Investitionen in den produktiven Sektoren High-Tech-Energie, Industrie, Landwirtschaft und Infrastruktur abschneiden.

Wenn dieses Schema, das vom Weltwirtschaftsforum mit einer Reihe von “Great Reset”-Konferenzen gefördert wird, Erfolg hat, bedeutet dies das Ende der Industrienationen des so genannten fortgeschrittenen Sektors und den Tod von buchstäblich Millionen und dann Milliarden von Menschen in den Entwicklungsländern. Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Produktivität einer Wirtschaft, einschließlich der Energieflussdichte ihrer Produktionsprozesse, und der Zahl der Menschen, die sie aufrechterhalten kann. Wenn die gesamte Weltwirtschaft “dekarbonisiert” wird, wie Schellnhuber und seine Mitarbeiter schon vor Jahren die “Große Transformation der Weltwirtschaft” genannt haben, einschließlich des Ausstiegs aus der Kernenergie und der Forschung, dann wird die Zahl der Menschen, die aufrechterhalten werden können, kaum mehr als eine Milliarde betragen. Was ist mit den anderen sieben Milliarden? Dieser Ansatz kann, wenn er nicht umgekehrt wird, nur zu Chaos und einem neuen Weltkrieg führen.

Ein integraler Bestandteil des “Great Reset” ist der Plan, Kryptowährungen und die Digitalisierung der Währungen einzuführen. Diese Verlagerung würde die vollständige Überwachung aller persönlichen Daten in jedem Bereich der Wirtschaftstätigkeit ermöglichen und damit die bereits laufende Überwachung durch die NSA und das GCHQ ergänzen.

Wenn die Gesellschaft weiterhin zum Wohle einer privilegierten Finanzelite agiert, wird diese Digitalisierung der Währungen dazu genutzt werden, die angehäuften unbezahlbaren Schulden durch Abschreibungen und Inflation abzuwerten, wie es 1923 in Deutschland geschah. Die Menschen und die produktive Wirtschaft selbst werden geplündert werden. Die Digitalisierung von Währungen kann nur dann sinnvolle Anwendungen finden, wenn die Gesellschaft auf das Wohl des Gemeinwohls ausgerichtet ist.

Das gegenwärtige Bestreben, die totale Kontrolle über die Geld- und Fiskalpolitik zu erlangen, indem den Zentralbanken im Rahmen des “Great Reset” die Kontrolle übertragen und ein “Green New Deal” durchgesetzt wird, basiert auf den gleichen faschistischen Prinzipien wie die Politik von Hitlers Reichsbankpräsident Hjalmar Schacht und muss absolut abgelehnt werden.

Wir fordern:

  • Eine globale Glass-Steagall-Bankentrennung, um jegliche Unterstützung für den spekulativen Investmentbankensektor und die Abschaltung der Schattenwirtschaft zu beenden
  • die Wiederherstellung der Souveränität über die nationalen Währungen;
  • die Gründung einer Nationalbank in jedem Land und die Rückgabe der Kreditschöpfung an souveräne Regierungen;
  • die Schaffung eines neuen Kreditsystems in der Tradition der ursprünglichen Absicht von Franklin Delano Roosevelts Bretton-Woods-System und der nichtpaktgebundenen Länder auf der Konferenz von Colombo 1976. Vorrangiges Ziel ist die Erhöhung des Lebensstandards jedes Menschen auf dem Planeten als Voraussetzung für Frieden und die Überwindung aller aktuellen Herausforderungen wie Pandemie, Welthunger und Armut;
  • eine massive Produktivitätssteigerung durch den Übergang zu neuen wirtschaftlichen Plattformen auf der Grundlage der kommerziellen Nutzung der Kernfusionsenergie und der internationalen Zusammenarbeit in der Weltraumforschung und Raumfahrt.

Der grundlegende Gegensatz, der unsere Zukunft und die der kommenden Generationen bestimmt, besteht zwischen einer massenhaften Überwachungsgesellschaft unter der Herrschaft der grünfaschistischen Finanzwirtschaft und einer Welt der Entspannung, Entente und Zusammenarbeit zwischen allen Völkern und Nationen, so wie alle Humanisten die Herausforderung gestellt haben und auch heute noch fordern. Wir sind entschlossen, dafür zu kämpfen.

Dieser Text ist international im Umlauf, und die Menschen sind aufgerufen, ihn zu unterzeichnen. 1945 sagten alle, die gerade Faschismus und Weltkrieg erlebt hatten, klar und deutlich: “Nie wieder!” Wir sind jetzt in der Stunde der Entscheidung: Haben wir etwas aus der Geschichte gelernt, oder sind wir unmoralischer als unsere Vorväter?

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

#########################

Wenn Du magst kannst Du uns, für die Mühe und den Zeitaufwand einen Kaffee hinterlassen,
Vielen Dank❤️🙏🏻❤️🙏🏻❤️🙏🏻

Die Redaktion distanziert sich vorsorglich von jedem Artikel. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder, vielmehr dienen sie nur zur freien Meinungsbildung. Niemand ist perfekt, und Irrtum ist möglich. Zudem: es ist nur eine Information und hat nicht zwangsläufig die Aufmerksamkeit der Redaktion.

Als Amazon-Partner verdient der Blogbetreiber an qualifizierten Verkäufen über die im Blog eingefügten Amazon-Links. Dieser Verdienst wird nahezu vollständig in Tierfutter umgesetzt.

Um Beiträge zu kommentieren oder mit Sternen zu bewerten musst Du registriert und angemeldet sein. Noch nicht eingeschrieben?

Interessante weitere Blogs

Natur-Düfte
CBD

Folge uns auf Telegram

Folge uns auf Telegram
https://t.me/schaebelsblog

Kommentar hinterlassen