Es sind die Briten, die versuchen, die Wahl und Ihr Gehirn zu stehlen

Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Wenn Sie auf der Suche nach ausländischer Einmischung in den amerikanischen Wahlprozess sind, vergessen Sie Venezuela und George Soros – es ist das Britische Empire, inszeniert von der City of London, der Wall Street, dem Silicon Valley, dem Washingtoner Beltway und den verschiedenen Sponsoren des Weltwirtschaftsforums in Davos, Schweiz – hinter dem Sie her sind. Schließlich sind sie seit Beginn der Operation “ausspionieren, infiltrieren, diffamieren und absetzen” gegen Donald Trump, auch bekannt als der vierjährige langsame Staatsstreich, an vorderster Front dabei. Es waren die Briten, selbst laut John Brennan, die darauf bestanden, dass Donald Trump ins Visier genommen wird, damit die “besondere Beziehung” selbst nicht fatal gestört wird.

Und es geht nicht nur um Wahlintervention, staatliche Überwachung, Spionage und Zensur sowie um einen Staatsstreich gegen einen ordnungsgemäß gewählten Präsidenten. Es ist höchste Zeit, die Regierungspolitik und die synthetischen Kulturideologien zu beenden, die vom britischen Neoliberalismus und seinen einzigen scheinbar trotzigen Nachkommen geprägt wurden: Ayn Rands Libertarianismus, Neokonservatismus und der in der Zweiten Sozialistischen Internationale geborene Gefangenen-Sozialismus.

Zunächst zur Wahl.

Zahlreiche Klagen ziehen weiterhin durch die Gerichte, und weitere Zeugen melden sich, um zu berichten, was sie gesehen haben (oder nicht gesehen haben): Rückdatierung der Stimmzettel, ungewöhnlich einheitliche Stapel von Stimmzetteln, Stimmzettel, in die nur die Präsidentschaftswahl eingetragen wird, Wahlbeobachter, denen die Möglichkeit verweigert wird, die Stimmenauszählung sinnvoll zu beobachten, Anweisung, Ausweise oder Unterschriften auf den Stimmzetteln nicht zu überprüfen, usw. Was die elektronischen Betrügereien betrifft, so hat Dominion Voting Systems (ein Unternehmen mit Sitz in Kanada, einem Reich des britischen Commonwealth of Nations, dessen Staatsoberhaupt Königin Elizabeth ist), dessen Wahlsysteme in Pennsylvania 1,3 Millionen Stimmen zählten, wie vereinbart am Freitag bei einer Anhörung in Harrisburg, der Hauptstadt des Bundesstaates, einen Rückzieher gemacht.

Wie steht es mit Smartmatic, dem anderen stimmberechtigten Unternehmen, das im Mittelpunkt zahlreicher Anschuldigungen wegen Fehlverhaltens steht? Ihr Vorsitzender ist Lord Mark Malloch-Brown, ein ehrlicher Baron, ein Rittmeister des Ordens der Heiligen Michael und Georg und Mitglied des Geheimen Rates des Vereinigten Königreichs. Smartmatic wurde ursprünglich von venezolanischen Ingenieuren gegründet. 2005 erwarb Smartmatic Sequoia Voting Systems – einen führenden Anbieter von US-amerikanischer Abstimmungstechnologie – von der britischen Firma De La Rue. Im Jahr 2014 wurde eine neue Holdinggesellschaft, SGO, mit Smartmatic als Hauptunternehmen gegründet. SGO steht unter dem Vorsitz von Baron Malloch-Brown, und ihre weiteren Direktoren sind zwei der ursprünglichen venezolanischen Ingenieure, die Smartmatic gegründet haben, sowie Sir Nigel Knowles, der ehemalige High Sheriff von London. Man kann ganz klar nicht mehr sagen, dass es sich um ein “venezolanisches” Unternehmen handelt, sondern eher um ein britisches. Und Behauptungen, dass Malloch-Brown von George Soros kontrolliert wird, sind absurd. Es ist genau andersherum!

Malloch-Brown hat viel getan, um die demokratische Herrschaft zu untergraben: Er half 1986 beim Sturz von Ferdinand Marcos auf den Philippinen; er gehörte zusammen mit Soros zu dem Team, das den Internationalen Strafgerichtshof ins Leben rief (der fast ausschließlich gegen afrikanische Führer eingesetzt wurde), er setzte die britische “Responsibility to Protect”-Doktrin (R2P) durch, die die westfälische Ordnung der nationalen Souveränität stürzte, er unterstützte den Sturz des libyschen Herrschers Muammar Qaddafi und er half, Micheil Saakaschwilis “Rosenrevolution” in Georgien ins Leben zu rufen. Er ist ein integraler Bestandteil der “Regimewechsel”-Operationen, die das National Endowment for Democracy von CIA, NATO und MI6 übernommen hat. Die meisten dieser “Regimewechsel”-Revolutionen erfordern zuverlässige Mechanismen für Wahlbetrug.

Welche anderen britischen Faktoren erfordern eine Entwurzelung?

Das Zentrum von Großbritanniens gegenwärtiger Macht liegt in der City of London, der Quadratmeilen-Enklave mit dem weltweit größten Finanzfluss. Seine Macht wird durch die Finanzialisierung der Wirtschaft aufrechterhalten, die durch solche wissenschaftsfeindlichen (und antiamerikanischen) Dogmen wie den mythischen “Freihandel” und die “unsichtbare Hand” gefördert wird, die dazu neigen, scheinbare finanzielle Gewinne zu erzielen und gleichzeitig die Produktivkraft der physischen Wirtschaft zu verringern. Der Propagandist der britischen Ostindienkompanie, Adam Smith, war ein Agent des britischen Geheimdienstes, dem die Aufrechterhaltung bösartiger Kolonial- und Sklavenregime im Namen des Britischen Empire zur Last gelegt wurde. Nach den wirtschaftlichen Verwüstungen des COVID versucht diese böse Elite nun, digitale Währungen und eine Kreditpolitik der Zentralbank einzuführen, die nur grüne Technologien unterstützt, während sie gleichzeitig alles, was die physische Wirtschaft der Nationen der Welt entwickeln könnte, neu definiert. Sie treten offen für die Diktatur eines Zentralbankers ein, in der kein gewählter Beamter über wirtschaftliche Entscheidungen abstimmen darf. Joe Biden ist ihr Spielball. Sein gesamter Präsidentschaftswahlkampf wurde unter ihrem Banner “Build Back Better” geführt.

Eine zentrale axiomatische Lehre dieser Menge ist die sehr britische Idee des Malthusianismus, die in der gegenwärtigen grünen Bewegung, zu deren symbolischen Köpfen die Teenagerin Greta Thunberg gehört, zum Ausdruck kommt. Aber es ist Mark Carney, der ehemalige Gouverneur der Bank von England, der wirklich die Führung bei der “Ökologisierung” der Wirtschaft übernimmt.

Grün ist schlecht? Ja. Tödlich. Im Gegensatz zu allem anderen Leben verändern wir Menschen unser Verhältnis zur Natur durch Entdeckungen, die es uns ermöglichen, unsere Produktivkräfte zu steigern und neue Ressourcen zu schaffen. Auf diese Weise haben wir unsere Bevölkerung um Größenordnungen vergrößert, die über die der Gorillas hinausgehen. Die Sichtweise der Grünen verneint diesen Unterschied durch ihr Axiom, dass die Ressourcen begrenzt sind, und die Schlussfolgerung, dass es das Wachstum selbst ist, das den Planeten “zerstört”. Die Ablehnung von Investitionen, die nicht grün sind, verwehrt den stark unterentwickelten Regionen unserer Welt die Entwicklung und zerstört jedes Potenzial zur Überwindung der bitteren Armut und der geistigen Versklavung der Gigawirtschaft im fortgeschrittenen Sektor.

Und natürlich war der einzige Weg, wie die kleine Insel eine solche Macht halten konnte, der, dass ihre Gegner (oder diejenigen, die entdecken könnten, dass sie ihre Gegner sein sollten) gegen die falschen Feinde gekämpft haben. Betreten Sie das Russiagate und die vielfältigen Sünden, die hier China zugeschrieben werden, und die verschiedenen Operationen in den Ländern, die die Vereinigten Staaten ins Visier nehmen.

Die Entlarvung (und Deklassierung) der britischen Wahlmanipulation – die wir in den letzten vier Jahren in großem Umfang bei den Bemühungen gesehen haben, die Ergebnisse des Wahlsiegs von Präsident Donald Trump im Jahr 2016 zu untergraben, zu delegitimieren und zu kippen – führt dazu, dass die britischen Ursprünge der wirklich bösartigen Ideologien, die unsere Universitäten, Institutionen und unsere Kultur durchdringen, entlarvt werden.

Der Geist der amerikanischen Revolution – der Sieg über das Britische Empire und seine Aussichten – erfordert, dass die Vereinigten Staaten die Sonderbeziehung mit ihren missbrauchenden britischen Vettern beenden und mit potenziellen Verbündeten wie Russland, China und Indien zusammenarbeiten, um die enormen Potentiale für wissenschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung zu nutzen, die vor unseren Augen aufblühen können. Unsere Vorväter, insbesondere Ben Franklin und John Quincy Adams, werden diesen Wandel von ganzem Herzen feiern, ebenso wie Lyndon LaRouche, der sich zeitlebens unerschütterlich dafür eingesetzt hat.

Übersetzung mit Deepl

#########################

Wenn Du magst kannst Du uns, für die Mühe und den Zeitaufwand einen Kaffee hinterlassen,
Vielen Dank❤️🙏🏻❤️🙏🏻❤️🙏🏻

Die Redaktion distanziert sich vorsorglich von jedem Artikel. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder, vielmehr dienen sie nur zur freien Meinungsbildung. Niemand ist perfekt, und Irrtum ist möglich. Zudem: es ist nur eine Information und hat nicht zwangsläufig die Aufmerksamkeit der Redaktion.

Als Amazon-Partner verdient der Blogbetreiber an qualifizierten Verkäufen über die im Blog eingefügten Amazon-Links. Dieser Verdienst wird nahezu vollständig in Tierfutter umgesetzt.

Um Beiträge zu kommentieren oder mit Sternen zu bewerten musst Du registriert und angemeldet sein. Noch nicht eingeschrieben?

Interessante weitere Blogs

Natur-Düfte
CBD

Folge uns auf Telegram

Folge uns auf Telegram
https://t.me/schaebelsblog

Kommentar hinterlassen