Herstellung von CDS / CDL im Glas
5 (2)

Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Eine sehr gute und einfache Anleitung, um CDS im Glas herzustellen.

•  1 Litermaß
•  1 kleiner Messbecher z.B. 5 bis 30 ml oder eine Spritze, deren Nadel lang genug ist, um in die Natriumchlorit- und Salzsäureflaschen zu kommen
•  1 Gurkenglas 500 ml mit Silikondichtung (evtl. die Dichtung aus einer Silikonbackmatte selber zuschneiden, Erklärung im Video)
•  1 Schnapsglas, das mind. 20 ml Fassungsvermögen hat und hoch genug ist (Erklärung im Video)
•  1 Braunglasflasche 250 / 300 ml mit Hartplastik-Deckel (aus PP oder PE HD, PE) für die fertige Lösung
•  ggf. Schutzbrille + Schutzhandschuhe, Kittelschürze
•  250 ml gereinigtes Wasser aus der Apotheke (bitte kein destilliertes Wasser aus Drogerie oder Autozubehör, die werden oft auf Anlagen produziert, wo auch andere Dinge produziert werden und können Rückstände enthalten)
•  5 ml Natriumchloritlösung NaClO² 25 %
•  5 ml Salzsäure HCL 4 %
Herstellung:
1.  Eventuelle Gummidichtung am Gurkenglas durch Silikondichtung austauschen. Silikondichtung ggf. aus einer Silikon-Backmatte selber ausschneiden.
2.  250 ml gereinigtes Wasser in das Gurkenglas füllen.
3.  Schnapsglas in das Wasser stellen: es muss ausreichend über die Wasseroberfläche hinausragen, so dass kein Wasser in das Schnapsglas laufen kann.
4.  Testen, ob der Deckel vom Gurkenglas mit Schnapsglas noch zugeht und ob noch “Luft” zwischen Deckel und Schnapsglas zirkulieren kann.
5.  5ml Natriumchloritlösung 25 % abmessen und in das Schnapsglas geben.
6.  5ml Salzsäure 4 % abmessen und in das Schnapsglas geben.
Achtung, damit ist die Flüssigkeit aktiviert, verfärbt sich sofort braun und beginnt auszugasen. Das Gas NICHT einatmen!!!
7.  Das Gurkenglas SOFORT verschliessen!
8.  Mind. 12 Stunden bei Zimmertemperatur im Dunklen stehen lassen.
9.  Nach 12 Stunden im Kühlschrank runterkühlen, damit beim Austausch des Schnapsglases weniger Gas verloren geht.
10.  Gekühltes Gurkenglas aus dem Kühlschrank holen. Das “Wasser” ist jetzt pipi-gelb, der Inhalt des Schnapsglases so ähnlich.
11.  erst 5ml Natriumchloritlösung 25 % abmessen und in ein neues Schnapsglas geben.
12.  dann 5ml Salzsäure 4 % abmessen und dazu in das neue Schnapsglas geben.
13.  Gurkenglas öffnen, altes Schapsglas rausholen, neues Schnapsglas reinstellen und sofort den Deckel schließen. Das Gas NICHT einatmen!!!
14.  Nochmals mind. 12 Stunden bei Zimmertemperatur im Dunklen stehen lassen.
15.  Nach 12 Stunden  wieder im Kühlschrank runterkühlen, damit beim entgültigen Abfüllen weniger Gas verloren geht.
16.  Wenn die Lösung runtergekühlt ist, Schnapsglas rausholen.
17.  Das gereinigte Wasser, ist nun die sonnenblumenöl-gelbe, fertige Chlordioxidlösung, also das in Wasser gelöste Gas. Sie ist sofort zur Anwendung bereit.
18.  Diese fertige Lösung wird nun in die Braunglasflasche abgefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt und kann nun nach Bedarf verwendet werden.
Hinweis: Osmose-Wasser oder Destilliertes Wasser verwenden. Gut belüfteter Raum. Auftretenden Gase einatmen vermeiden.

Herstellung von CDS im Glas-1

Ich persönlich flankiere gerne CDS/MMS mit Hanföl. Das kann man halt gut kombinieren. Einfach mal dort einschreiben und den Film ansehen.

Print Friendly, PDF & Email
Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]

#########################

Wenn Du magst kannst Du uns, für die Mühe und den Zeitaufwand einen Kaffee hinterlassen,
Vielen Dank❤️🙏🏻❤️🙏🏻❤️🙏🏻

Die Redaktion distanziert sich vorsorglich von jedem Artikel. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder, vielmehr dienen sie nur zur freien Meinungsbildung. Niemand ist perfekt, und Irrtum ist möglich. Zudem: es ist nur eine Information und hat nicht zwangsläufig die Aufmerksamkeit der Redaktion.

Als Amazon-Partner verdient der Blogbetreiber an qualifizierten Verkäufen über die im Blog eingefügten Amazon-Links. Dieser Verdienst wird nahezu vollständig in Tierfutter umgesetzt.

Um Beiträge zu kommentieren oder mit Sternen zu bewerten musst Du registriert und angemeldet sein. Noch nicht eingeschrieben?

Waldkraft

„Chlordioxid ist der wirksamste Bakterienkiller, den die Menschheit kennt.“


👉 Chlordioxid von Waldkraft

Folge uns auf Telegram

Folge uns auf Telegram
https://t.me/+OsDKFYUGdoZkYTdi
18,99 EUR Amazon Prime
Stand: 12. Juni 2024 7:58 time
Jetzt auf Amazon kaufen

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen