Update: Corona-Mathe-Verweigerer aufgepasst!!!

Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]

So, ich poste diese Tabelle noch mal. Grund: Ich habe es satt, mich von irgendwelchen Matheverweigerern wegen angeblich falscher Zahlen beschimpfen zu lassen. Ihr Volldrosten könnt die Zahlen überprüfen in den beiden Quellen. Ihr braucht einen Taschenrechner. Habt ihr gelernt damit umzugehen? Und ihr müsst die Exceltabelle beim Statistischen Bundesamt runterladen und die Jahresendwerte für die Altersgruppen entsprechend zusammenzählen. Das ist Hauptschul-Anfänger-Niveau. Das werdert ihr hinkriegen. Die Zahlen stimmen, kapiert. Nochmal: Sie stimmen! Und wenn hier einer nicht die Prozentrechnung beherrscht, ist das verdammt noch mal nicht mein Problem. Lasst euch helfen, bevor ihr euren Narzissmus auszuleben gedenkt und es wagt, mir Lügen vorzuwerfen.

Und wenn ihr euch weigert, zu begreifen, dass wir a) noch kein Mittel für Unsterblichkeit gefunden haben und b) sich die Todesrate bei den über 80jährigen schlicht prozentual entsprechend erhöht, wenn die über 80jährige Bevölkerung wächst, dann seid ihr einfach nur dumm und borniert. Jeder soll doch froh sein, wenn er es über 80 schafft. Viele aus meiner Familie haben das nicht geschafft, auch Freunde von mir, darunter mein geliebter Peter, haben das nicht geschafft. Und die sind verXXX noch mal nicht an Corona gestorben. Und trotzdem hatten wir keinen Lockdown.

Wenn Anfang 2016 rund 4,7 Mio über 80jährige in D. leben und es Anfang 2020 wie aufgezeigt 5,7 Mio sind, und wenn jährlich rund zehn Prozent der über 80jährigen sterben (die können auch 100 sein), dann erwarte ich einfach in Ermangelung einer Unsterblichkeitspille, dass sich die Zahl um zehn Prozent von einer Mio erhöht. Das wären rund 100.000 Todesfälle mehr. So viele mehr sind es nicht mal. Irgendwann geht nun mal das Licht aus, auch bei euch, denn ich gehe nicht davon aus, dass sie im Silicon Valley vor haben, ausgerechnet EUER Bewusstsein auf einen Computerchip zu bannen.

Verdammte Grütze, ihr wollt nicht kapieren, dass auch mehr Menschen sterben, wenn mehr sehr alte Menschen in einem Land leben. Und dass man dann, wenn der prozentuale Sterbeanteil sogar sinkt, wie es der Fall ist, NICHT von einer ÜBERsterblichkeit sprechen kann, wie es demagogisch das Statistische Bundesamt tut. Denn 48.000 und ein paar zerquetschte mehr Tote als im Durchschnitt der Jahre 2016 – 2019 AUSSCHLIEßLICH in der Altersgruppe 80 plus ist bei einem Zuwachs von fast einer Million in dieser Altersgruppe verdammte XXX KEINE ÜBERSTERBLICHKEIT. Kapiert ihr nicht, oder. Kotzt und grätzt wie ihr wollt. Aber werft mir nicht vor, ich würde mit falschen Zahlen hausieren gehen, ohne sie nachzuprüfen und nachzurechnen. Kapiert?! Reißt euch zusammen. Und hört endlich auf, unsere Erziehungsberechtigten zu spielen. Ihr könnt euch gerne selbst wegsperren, in Ganzkörperschutzanzüge hüllen, Aluhüte aufsetzen oder eine Drostenplakette an die Brustwarze nähen, um vor Corona geschützt zu sein. Ihr könnt euch auch alles spritzen lassen, was die Pharmaindustrie und ihre politische Propaganda-Abteilung als Heil verkauft. Mir egal. Aber lasst uns in Ruhe, ein für alle mal. Die Zeit der Hexenverfolgung und Brunnenvergifter-Gerüchte ist Geschichte, kapiert.

Und an die selbsterklärten Linken: Selbst China warnt vor den westlichen mRNA-Impfstoffen wegen Unsicherheit und schweren Nebenwirkungen. Also fangt an, euren Verstand zu benutzen anstatt identitäres Gewäsch von euch zu geben und die Regierungspropaganda nachzuplappern.Gerne helfe ich euch bei der Prozentrechnung, wenn ihr die nicht alleine hinbekommt. So, das wars.

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html?nn=209016

https://www.deutschlandinzahlen.de/tab/deutschland/demografie/bevoelkerung-nach-altersklassen-deutschland

Quelle: https://www.facebook.com/photo?fbid=3663118360424157&set=a.363440953725264

Es ist ein Film… Definition von Person: WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH
Person
Mensch

aus lat.
persona „Maske des Schauspielers; Bühnenrolle; Person, Persönlichkeit“, zu lat.
personare „durch und durch ertönen, laut erschallen“ (d. h. „beim Spiel durch den Mund der Maske sprechen“), aus lat.
per „durch“ und lat.
sonare „tönen“, zu lat.
sonus „Ton, Schall“

#########################

Wenn Du magst kannst Du uns, für die Mühe und den Zeitaufwand einen Kaffee hinterlassen,
Vielen Dank❤️🙏🏻❤️🙏🏻❤️🙏🏻

Die Redaktion distanziert sich vorsorglich von jedem Artikel. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder, vielmehr dienen sie nur zur freien Meinungsbildung. Niemand ist perfekt, und Irrtum ist möglich. Zudem: es ist nur eine Information und hat nicht zwangsläufig die Aufmerksamkeit der Redaktion.

Als Amazon-Partner verdient der Blogbetreiber an qualifizierten Verkäufen über die im Blog eingefügten Amazon-Links. Dieser Verdienst wird nahezu vollständig in Tierfutter umgesetzt.

Um Beiträge zu kommentieren oder mit Sternen zu bewerten musst Du registriert und angemeldet sein. Noch nicht eingeschrieben?

Interessante weitere Blogs

Natur-Düfte
CBD

Folge uns auf Telegram

Folge uns auf Telegram
https://t.me/schaebelsblog

Kommentar hinterlassen