2927 Anna von Reitz – Ja, ich bin wütend – Generalstabschefs mitschuldig

Klicke um zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Veröffentlicht am 14. Januar 2021.

Übersetzung in die deutsche Muttersprache durch: Jody. Finish: Stephan-Christian. [Der Freiheitschmied] Urheberrecht und Urheberanspruch und geschützter Handelsname. Ich-bin., und meine Faktische-Natürliche- Person ist Zivilist im Landrecht mit der Friedenspflicht und außerhalb und oberhalb des KOMMERZ/ Kriegsrecht und Kanonischem/ Eklesiastischem Recht. Alle Rechte vorbehalten. Unter Vorbehalt. Für die Aufklärung, Kompetenzerwerb und Weiterbildung im privaten Bereich. Die private Weiterverbreitung für den privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist ausdrücklich erwünscht. Wie stets und überall gilt auch hier: glaube nichts, prüfe alles und behalte das Beste. Atme tief und lebe im Wohl-Stand und in Harmonie.

Anna:

Lassen Sie uns einen kleinen Spaziergang durch die Vergangenheit machen. Gehen wir zurück ins Jahr 1975.

Wisconsin war immer noch von der Erinnerung an die Milchunruhen gezeichnet, bei denen Bauern mit Unterstützung der National Farmers Organization (NFO) Millionen von Litern Milch auf die Straßen und in die Kanalisation von Milwaukee und anderen Städten kippten, um gegen manipulierte Rohstoffmärkte und manipulierte Bankkredite zu protestieren, die die Farmer zwangen mit Verlust zu wirtschaften und die den Verlust von Familienbetrieben an die Agrarkonzerne im Mittleren Westen und in den westlichen Staaten verursachen.

Gehen wir zurück zu dem runden Eichentisch im Esszimmer meiner Mutter und General Roy Schwasinger, der dort mit einer Tasse Kaffee in der Hand und einem sehr ernsten Gesichtsausdruck saß, als er sagte: “Es ist alles ein Schwindel.”

Die Generalstabschefs hatten “Grund zu wissen”, daß im Jahr 1975in diesem Land etwas hoffnungslos falsch war. Man sagte es ihnen. Sie taten nichts.

1980 wurde auch der Oberste Gerichtshof informiert. Sie stimmten zu, daß General Roy und die Farmer richtig lagen mit ihren Ansprüche und Anklagen, aber da diese Ansprüche und Anklagen an ein bankrottes Unternehmen gerichtet waren, behaupteten sie, daß sie nichts tun könnten, um Abhilfe zu schaffen, so daß die Feststellungen nutzlos in Bezug auf Abhilfe oder Entlastung seien, und wurden prompt “versiegelt”.

Wiederum hatten die Generalstabschefs “Grund zu wissen” und unternahmen nichts.

Infolgedessen haben Millionen von Amerikanern ihre Häuser, Farmen und Geschäfte verloren. Als Ergebnis haben Millionen von Amerikanern unter zerbrochenen Ehen und Familien gelitten. Als Folge davon haben Millionen von Amerikanern eine fehlerhafte, minderwertige Ausbildung erhalten. Und Millionen weitere haben für Verbrechen, die sie nicht begangen haben und für opferlose “Verbrechen” im Gefängnis gesessen; und das unter Rechtsformen, die nie für sie galten. Millionen weitere zahlten große Teile ihres Einkommens als “Einkommenssteuern”, obwohl sie keinen Cent “Bundes”-Einkommen zu versteuern hatten, und zahlten 7,5 % ihres Bruttoeinkommens als “Sozialversicherungssteuern”, weil sie “fälschlicherweise” in ein “Bundes”-Rentenversicherungssystem eingeschrieben waren, für das sie in erster Linie nie in Frage kamen.

Millionen von Amerikanern wurden personalisiert und falsch charakterisiert, in eklatanter Weise der Verletzung der Haager und Genfer Konventionen und das seit über fünfzig Jahren unter der Nase der Generalstabschefs und sie haben nicht eine gottverdammte Sache gemacht, um es zu stoppen.

Millionen von Amerikanern wurden ihre verfassungsmäßigen Zusicherungen verweigert und von den Bezirksgerichten mit Füßen getreten, die auf eine Art und Weise arbeiten, daß es den Bezirksgerichten nicht erlaubt sei sich mit “Themen” befassen, mit denen sich Bezirksgerichte nach irgendeiner Verfassung nicht befassen dürfen – und die Generalstabschefs saßen da wie so viele Kröten und haben nichts getan, um es zu stoppen.

Stattdessen haben sie selbst davon profitiert.

Unsere militärischen Führer haben sich als unehrlich, wertlos, illoyal, inkompetent, scheinheilige Angeber in den Jahren 1865, 1907, 1933, 1953, 1975, 1988, 2008, 2014 erwiesen und soweit ich sehen kann, sitzen sie jetzt immer noch auf ihren Samthockern und machen Ausreden.

Ich habe das “Memorandum” gelesen, daß diese Männer an alle Zweigstellen unseres Militärs verschickt haben, in dem sie darüber sprechen, wie sie die Verfassung unterstützen – — und ich wollte kotzen.

Wenn die Generalstabschefs und ihre Vorgänger die tatsächliche Verfassung unterstützt hätten und ihre Arbeit gemacht hätten, dann wäre unser Land jetzt nicht in der Krise. Wir und der Rest der Welt wären zwei Weltkriege und unzählige Söldnerkonflikte erspart geblieben. All die Millionen von Amerikanern, die geschädigt wurden und denen ihre verfassungsmäßigen Garantien verweigert wurden, hätten in dem Frieden und der Sicherheit leben können, die ihnen von diesen großen, fetten, aufgeblähten, nutzlosen Kröten geschuldet wird.

Und wir würden uns nicht einen Haufen scheinheiligen Mist der Männer anhören, die sich als kommunale Beamte ausgeben, während in Wirklichkeit die Kommunalverwaltung von Washington DC und deren “Regierung” grob gegen die eigentliche Bundesverfassung und die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika verstoßen haben.

Diese “kommunalen” Generalstabschefs sind Falschspieler. Fälschungen. Sie besetzen nicht die Ämter, die sie angeblich besetzen. Sie drücken sich vor ihren eigentlichen Pflichten für das eigentliche Volk und Staat in diesem Lande —- schon wieder.

Aus Respekt vor ihrer Berufung und ihren Dienstjahren könnte ich geneigt sein, sie zu “respektieren” und ihnen zu “vertrauen”, aber die Geschichte starrt mir ins Gesicht und ich habe mindestens fünfzig Jahre meine eigenen Erfahrungen mit diesen „Yahoos“, und ich weiß was sie tun, und ich weiß, was sie schon vor langer Zeit hätten tun sollen und was sie versäumt haben —- und was uns das alles kostet.

Deshalb vertraue ich ihnen nicht und ich respektiere sie nicht. Ich rufe sie als ihr Arbeitgeber auf die Matte und fordere sofort zu handeln und jede weitere Usurpation (ANMERKUNG: Als Usurpation wird im neueren Sprachgebrauch die Anmaßung eines Besitzes, einer Befugnis, besonders aber der öffentlichen Gewalt bezeichnet – also insbesondere die gewaltsame Verdrängung eines legitimen Herrschers, der Umsturz der Verfassung und die Unterdrückung der Selbständigkeit eines Staates durch einen Usurpator. – Wikipedia) durch die Kommunalverwaltung zu unterbinden und wenn das nicht gelingt, bezichtige ich die Generalstabschefs der Meuterei gegen die rechtmäßige Regierung dieser Vereinigten Staaten.

Wenn Sie sich einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit und gegen das öffentliche Recht und gegen die Verfassungen bewußt sind, und Sie tun nichts um es zu stoppen, sind Sie ein Komplize des Verbrechens. Jeder der dieses Memorandum unterzeichnet hat, hat “Grund zu wissen”, was seine eigentliche Pflicht ist. Jeder Einzelne von ihnen hat “Grund zu wissen”, daß die Kommunalverwaltung außerhalb ihrer verfassungsmäßigen Rolle und Autorität zum Schaden dieses Landes und seiner Menschen gehandelt hat.

Die Verpflichtung der Generalstabschefs sich gegen Verbrechen zu stellen, gilt für sie genauso wie für jeden anderen auch; und nach internationalem Militärrecht bewegen sich diese Männer auf dem schmalen Grat zwischen Hochverrat, Piraterie und einer Reihe anderer, außerordentlich ernsthafter Verbrechen.

Das ist unsere Botschaft an die Generalstabschefs heute Morgen: Sie schulden diesem Land Treue und Ihr Dienst steht unter der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika, nicht unter der Verfassung der Vereinigten Staaten.

Setzen Sie Ihren Hintern in Bewegung und tun Sie das Richtige, oder Sie werden als Teil des Problems identifiziert und ohne weiteres Aufheben aus dem Amt entfernt.

Link zum englischen Original: http://annavonreitz.com/jointchiefscomplicit.pdf

Du findest über 2900 weitere Artikel von Anna von Reitz für die Aufklärung, den Kompetenzerwerb, den Erhalt der Freiheit des/der Menschen und den Not-Wendenden Bewusstseinswandel auf der originalen englischen Website von Anna von Reitz:

#########################

Wenn Du magst kannst Du uns, für die Mühe und den Zeitaufwand einen Kaffee hinterlassen,
Vielen Dank❤️🙏🏻❤️🙏🏻❤️🙏🏻

Die Redaktion distanziert sich vorsorglich von jedem Artikel. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder, vielmehr dienen sie nur zur freien Meinungsbildung. Niemand ist perfekt, und Irrtum ist möglich. Zudem: es ist nur eine Information und hat nicht zwangsläufig die Aufmerksamkeit der Redaktion.

Als Amazon-Partner verdient der Blogbetreiber an qualifizierten Verkäufen über die im Blog eingefügten Amazon-Links. Dieser Verdienst wird nahezu vollständig in Tierfutter umgesetzt.

Um Beiträge zu kommentieren oder mit Sternen zu bewerten musst Du registriert und angemeldet sein. Noch nicht eingeschrieben?

Interessante weitere Blogs

Natur-Düfte
CBD

Folge uns auf Telegram

Folge uns auf Telegram
https://t.me/schaebelsblog

Kommentar hinterlassen