Das Wunder aus Ungarn

Gesundheitstreffen im Münsterland #daswunderausungarn

Businessplan Sprüh-Essenzen

Businessplan Sprüh-Essenzen
5 (100%) 1 vote

Hier ein Versuch, den Businessplan für Anfänger mit einfachen Worten zu erklären.

Es ist ein Binäres System. Unter Back Office – Binärbaum kann man zB folgendes sehen:

Diese Grafik taucht erst auf, wenn man selber etwas bestellt und bezahlt hat und dann von seine Sponsor gesetzt wurde.

Bei diesem binären System hat man 2 Beine: ein starkes und ein schwächeres. Das starke Bein zeichnet sich u.a. dadurch aus, das es von dem Sponsor mit befüllt wird. In diesem Fall wurde durch den Sponsor schon ein weiterer eingeschrieben und gesetzt, und zwar rechts aussen. Es sollten grundsätzlich immer die Aussenbereiche befüllt werden.

Nun muss man für die Provision einige Bedingungen erfüllen.

Aktiv sein

In der Strukturansicht sieht man, wann die Aktivität abläuft.

In diesem Fall ist sie am 02.01.2017 abgelaufen. Bedeutet: man bekommt keine Provision. Um sich zu aktivieren muss man für mindestens 80 PV Produkte einkaufen. Da liegt man bei etwas über 100 Euro incl. Versand. Dann ist man selber für einen Monat aktiv.

Einschreibebonus

Grundsätzlich bekommt man nur Punkte, kein Geld. Hat man die erste Hürde genommen und ist aktiv, dann bekommt man für jeden direkt eingeschriebenen Partner bei seiner ersten Bestellung die entsprechende Punkzahl. Wichtig: Man muss aktiv sein wenn er bestellt hat. In der Stufe Member bekommt man 20% der PV vom Netto-Einschreibewert bei direkten Partnern. Partner, die vom Sponsor gesetzt werden oder von den eigenen Partnern sind keine direkten.

In den höheren Stufen bekommt man mehr Prozente, als Startup zB. 36%. Dann kommt man auch in den Genuß der Differenz-Vergütung. Beispiel: man selber ist Startup, und hat Partner A eingeschrieben. A Schreibt nun Partner B ei im Status Member. Dann bekommt A die 20% vergütet, man selber erhält 16% (36 – 20 = 16)

Das gilt natürlich auch für die höheren Stufen. Leader liegt bei 48%

Binärer Bonus

Als erste Voraussetzung für den binären Bonus muß man im rechten und im linken Bein jeweils einen eigenes aktives Mitglied haben. Welches also mit den 80 PV für einen Monat aktiviert ist.

Dabei hat es sich als strategisch gut erwiesen, z.B. den Ehepartner in das starke Bein zu setzen. man sollte in jedem Bein mindestens einen gesetzt haben, den man auch ein wenig führen oder kontrollieren kann. Und der Partner bzw. Ehepartner bekommt mit dem starken Bein gleich einen guten Start.

Dann werden die Umsätze der Nachbestellungen der eigenen Kontakte bzw. aller Bestellungen auch der fremden Kontakte getrennt pro Bein addiert. Für die Erstbestellungen der eigenen Kontakte hat man ja schon einen Bonus erhalten, daher werden die nicht berücksichtigt.

Es wird wöchentlich abgerechnet, man bekommt 10% auf das schwache Bein. Beispiel:

Bein links hat 1.000 PV, Bein rechts hat 2.000 PV. Dann bekommt man 100 PV als Bonus, und auf dem rechten Bein gehen 1.000 PV in den Übertrag.

Fällt man aus irgend einem Grund in die Inaktivität, dann werden die Überträge gelöscht.!!!

Strategie

Wichtig ist es, auf beiden Beinen aktive direkte Mitglieder zu haben. Und man sollte frühzeitig Partner aufbauen. Partner ist man bei eigenen aktiven Mitgliedern links/rechts und mindestens 400PV Umsatz pro Bein/Woche.

Theme von Anders Norén

Translate »