Das Wunder aus Ungarn

Gesundheitstreffen im Münsterland #daswunderausungarn

MLM Marketingpartner gesucht

MLM Marketingpartner gesucht
4.4 (88.57%) 21 votes

Mir hat ein Freund etwas passendes gesagt: wenn die Produkte das halten was man so über sie sagt, dann habe ich es schwer, sie zu verkaufen. Denn man wird mir nicht glauben, es klingt zu phantastisch.

Der Kollege hat Recht, es ist phantastisch. Einen Oberklassewagen, der mit 100 ml Wasser 300 km fährt, bekommt man auch kaum vermittelt… weil es zu unglaublich klingt.

Einschreibe-Service:

Gerne schreibe ich Dich/Sie auch manuell als potentiellen Interessenten ein. Ich benötige dazu eine Mail mit folgenden Infos:

Name und vollständige Adresse
Telefonnr
Mailadresse
Geburtsdatum

bitte diese an detlef@schaebel.de senden

Ich kann auch gerne einen Einladungs-Link zusenden.

Dazu einige Erfahrungsberichte:

Erfahrungsbericht 1

Hallo Detlef,

hier mein Erfahrungsbericht zu den Produkten

Morgen sind es genau 4 Wochen her, dass ich mir unfreiwillig knapp 500 ml kochendes Darjeeling-Tee-Wasser über den Oberbauch und beide Brüste gekippt habe. Meine Mutter hat umgehend, nachdem ich die dampfenden Klamotten ausgezogen hatte, begonnen mich mit dem Körperspray zu besprühen. Mir kam es so vor als ob jeder Nerv in meinem Körper auf Alarmbereitschaft war, auf der Schmerzskala von 1-10 lag ich bei einer gefühlten 16. Habe mich dann ins Bett gelegt und brav weiter mit dem Körperspray gesprüht – nach knapp ner Stunde war der Schmerz nahezu weg. Die betroffenen Stellen haben zwar gespannt und es hat vereinzelt gezwickt aber es war auszuhalten (ich bin normalerweise sehr empfindlich und fimschig). Die nächsten 2 Tage hatte ich eine großflächige Blasenbildung. Da mir das Körperspray aus ging hat mein Vater die Bodylotion mit Wasser verdünnt und ich hab dann mit dieser Mischung gesprüht. Die nächsten Tage lag ich im Prinzip nur in meinem „Geburtstagsanzug“   auf dem Rücken und habe große Bewegungen vermieden damit keine der Blasen aufging und die Heilung zügig von statten geht. Durch die schnelle Hilfe einer super lieben Sprüh-Kollegin, welche mir das Körperspray zugeschickt hat, konnte ich nach 3 Tagen wieder mit dem Körperspray weiter sprühen. Das Spray mit Alkohol habe ich mit 2 Sprühstößen im Wasser 3 mal täglich getrunken.

Nach knapp einer Woche sind die Blasen teilweise aufgegangen und es hatte sich darunter eine neue Hautschicht gebildet. Nach 2 Wochen war es soweit geheilt, das ich wieder arbeiten gehen und leichte arbeiten (Bestellungen aufnehmen, Kassieren und Gäste bespaßen) erledigen konnte. Nach 3 Wochen war ich wieder voll am arbeiten – keine Blasen, keine Narben, geblieben sind aktuell nur noch Hautstellen in leicht rosé, welchen ich mit Stemcell und Bodylotion entgegenwirke.

Verwendete Produkte: Körperspray mit Alkohol (3 mal tgl 2 Sprühstöße getrunken und zusätzlich auf den Atlas gesprüht); Körperspray (gaaaanz viel gesprüht), Mundspray (gemischt mit Resten vom Körperspray aufgesprüht) und Bodylotion (in der ersten Woche mit Wasser gemischt damit ich es sprühen konnte, ab der 2. Woche pur aufgetragen).

Am Anfang, als meine Eltern mit den Produkten um die Ecke kamen, war ich äußerst skeptisch und ablehnend – jetzt bin ich so dankbar, dass es diese Produkte gibt und erzähle jedem mit großer Begeisterung wie es sein kann, dass ich mit großflächigen Verbrennungen 2. Grades nach 3 Wochen wieder fit bin und arbeiten gehen kann.

Erfahrungsbericht 2

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll . Ich habe mit Lavylites soviel schöne Dinge erlebt und vor allem tolle Menschen kennengelernt ! Besonders erwähnen möchte ich Detlef Schäbel . Denn ohne ihn ( der mir vom Wunder aus Ungarn erzählte und mich letztendlich auch voll korrekt dabei unterstützt . Vielen lieben Dank lieber Detlef Ich werde euch pro Post eine kleine Geschichte erzählen . Und fange mit der wichtigsten an Meine Mama leidet seit 10 Jahren unter Schwersten Depressionen . Ihr letzter schwerer Schub fing im Oktober letzten Jahres 2015 an ! als unser geliebter Hund Flora im Alter von 1 1/2 Jahren nach 30 epileptischen Anfällen innerhalb von 24 h verstarb .
Meine Mama lag 9 Monate im Bett und vegetierte nur noch vor sich hin . Mir zerriss es das Herz . Im Juni diesen Jahres begann ihr Lebenswillen zu schwinden und sie sagte des Öfteren das sie keine Bock mehr hat und so nicht leben will . Ich gab ihr nach Rücksprache mit Detlef das Energiespray Einnahme 3-5 mal am Tag 1-2 Sprühstösse unter die Zunge und das Standardspray ohne Alkohol (Markennamen entfernt)  Einnahme 3-5 mal am Tag auf die Körperstellen Zirbelsdrüse gesamte Wirbelsäule , Dekolleté., 3. Auge und Hals Zusprühen Was soll ich euch sagen . Ich kann es selbst nicht glauben . Nach 1 wöchiger Einnahme steht sie aus dem Bett auf und sagt zu mir : “ ICH BIN GESUND “ Wir sind alle sehr glücklich . Meine Mama ist so drauf als ob nie was gewesen wäre ! So mega . Ps noch kurz die Reaktion ihrer Phychologin dazu .
„ach an so einen Quatsch glaube ich nicht “ Ich dachte mir den Satz zu Ende Und außerdem möchte ich meine Patienten behalten und an Gesunden kann ich kein Geld verdienen . Toller Arzt wa ?

Erfahrungsbericht 3

Hallo,

Bin gerade bei meiner Mutter gewesen. Sie erzählte mir das sie beim Friseur war und die Friseurin hat sie gefragt was sie mit ihren Haaren gemacht hat. Die Friseurin sagte das da überall Haare nachwachsen wo nichts mehr war. Und ob ihre frühere Haarfarbe Braun war

Innerhalb von 2 Monaten. Unglaublich. Es geschehen Wunder

Außerdem sind ihre Rückenschmerzen fast komplett weg. Sie konnte nachts nicht mehr richtig schlafen. Aber seit 2 Tagen sage sie hat sie das erste mal wieder durch geschlafen.

Falls dennoch jemand Interesse hat, im MLM Marketing eines interessanten Produktes einzusteigen, so kann er mich gerne kontakten.

Es geht um Kosmetikartikel mit Pfiff.

Bitte anmailen unter detlef.schaebel@web.de mit dem Betreff MLM

MLM als Rentenersatz

Die Rente ist sicher? Glauben Sie lieber an den Osterhasten oder an den Weihnachtsmann.

Mit MLM kann man sich ein Netzwerk aufbauen und dann auch noch im hohen Alter nutzen und weiter vererben.

Das Netzwerk arbeitet dann auch für einen. Natürlich muss man Gas geben und es regelt sich nicht von der Couch aus.

Aber auch mit 70 kann man Produkte empfehlen und auch anwenden. Besonders im Bereich Gesundheit und Anti-Aging.

Dieses Netzwerk ist sicher, wenn die da hinter stehende Firma gut ist.

MLM Vertrieb

Wer gerne Tupperparties bzw. Sprüh-Parties schmeisst oder schon ein Netzwerk hat, für den ist es evtl. interessant. Speziell Netzwerker im Gesundheitsbereich können etwas sehr Positives aufbauen.

Wir betreiben tagtäglich MLM, ohne daran zu verdienen. Wir empfehlen doch ständig Produkte, von denen wir überzeugt sind. Auto, Jeans-Marken etc.

Vorkenntnisse müssen am Anfang nicht vorhanden sein. Das Produkt spricht für sich. Der finanzielle Startaufwand hält sich in Grenzen. Keine Verpflichtungen ausser Spaß an der Produktpräsentation.

MLM ist ein Schneeball-System?

Diese Aussage schreckt viele ab. Ich verkaufe etwas und gebe einen Teil in eine Vertriebs-Struktur. Das stimmt soweit. Was passiert, wenn ich mit für 100 Euro eine Jeanshose im Laden kaufe? Diese wurde für 1-2 Euro in einer Fabrik in einem Billig-Lohnland zusammengenäht. Und bis zum Endkunden wird Geld in eine Vertriebsstruktur gegeben. Nur habe ich keinen Vorteil, wenn ich diese Jeans weiter empfehle.

Jeder kann sein eigenes Netzwerk aufbauen und nutzen. Wichtig: bei diesem binären System arbeitet mein Sponsor auch für mich und umgekehrt. Wenn man es denn richtig aufzieht. Mit Tupper würde ich heute nicht mehr beginnen, immerhin hält sich Tupper nunmehr seit 30 Jahren.

Der persönliche Kontakt ist mir wichtig.

Ein interessanter Artikel zum Thema MLM.

Finger weg vom Network-Marketing

Markteröffnung Russland, Italien, Österreich, Deutschland, Schweiz

Wer Kontakte in die o.g. Länder hat, der kann sie kontakten und auch einschreiben.

Hier ein Vortrag über MLM…. es geht um ein anderes Produkt, aber grundsätzlich auch auf Lavylites adaptierbar.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Leave a Reply

Theme von Anders Norén

Translate »