Todesangst bei Gasbetäubung / PETA
Bewerte den Post

Knapp 40 Millionen Schweine werden in Deutschland jedes Jahr mittels Kohlendioxid betäubt, bevor sie geschlachtet werden. In der Gasgrube verbringen die Tiere die letzten Sekunden ihres Lebens in Todesangst.

Wir regen uns über das Schächten und Halal auf? Sind wir denn besser?

Den Fleischkonsum zurückfahren, bis gegen 0. Ich praktiziere das auch. Man benötigt nicht jeden Tag Fleisch, als ob es kein Morgen mehr gibt.

Mehr zum Thema Spagyric Slim: