Die Inzucht-Industrie | Clemens G. Arvay über die Machenschaften der Saatgutindustrie
5 (100%) 3 votes

„Wussten Sie, dass Sie bereits Gemüse aus gentechnik-ähnlichen Technologien auf ihren Tellern haben?“

Die Machenschaften der Saatgutindustrie und deren Lobby in der EU sind aktueller denn je! Im Februar 2014 wurde zwar die geplante Verschärfung der EU-Saatgutgesetze von der Mehrheit der EU-Parlamentarier abgelehnt, die wenigsten wissen aber, dass bereits der Status Quo alarmierend genug ist. Schon jetzt sichern die EU-Richtlinien mindestens 90% des Saatgutmarktes für die Saatgutkonzerne.
In diesem Video spricht Agrarbiologe Clemens Arvay über die „Inzucht-Industrie“, die das Saatgut der Menschheit beherrscht – mit verheerenden Folgen für Ökologie und Nahrungssicherheit. Die Ernährung künftiger Menschengenerationen steht auf dem Spiel.

Wussten Sie, dass Sie – auch in Österreich, Deutschland und der Schweiz – bereits Gemüse aus gentechnik-ähnlichen Technologien auf ihren Tellern haben? Dieses Gemüse unterliegt keiner Kennzeichnungspflicht und taucht auch in der Bioproduktion immer wieder auf.
In diesem Videobeitrag geht es um eine rasende Biotechnologie mit ihren Petrischalen, Reagenzgläsern und Patenten. Wussten Sie, dass Saatgutkonzerne Zellen sogar radioaktiv bestrahlen, um bestimmte Effekte zu erreichen?

Sie lernen hier aber auch „alte“ Sorten kennen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit für diesen online-Vortrag und das darin behandelte Saatgutthema. Im selben Atemzug wird Ihnen auch Clemens Arvays neues Buch vorgestellt, in dem es um die Machenschaften der Saatgutindustrie geht.

Mehr zum Thema Spagyric Slim: